Über uns


Autohaus Bredemeier, die Geschichte von der Eröffnung bis heute.
Ein Traditionsunternehmen seit über 40 Jahren.



1957 baute Herr Heinrich Bredemeier in einer Garage privat an Autos bis später aus diesem Hobby der Beruf wurde.

Aus diesem Grunde gründete Heinrich Bredemeier im Jahre 1957 in der Rehrener Str. 28 in Auetal eine freie Werkstatt, in der alle damaligen Modelle willkommen waren.

Von 1962 - 2017 wurde die freie Werkstatt ein Mitglied der VW Mutter und somit Vertragspartner von VW.

Später baute Herr Heinrich Bredemeier sein Unternehmen aus und schloss sich ebenfalls im Jahre 1969 dem ADAC an und wurde Abschlepppartner für das Unternehmen.

1989 wurde das Gebäude durch den Anbau einer Tankstelle und einer Waschanlage vergrößert und modernisiert. Dieses ermöglichte dem Autohaus Bredemeier GmbH schon damals sowie heute, den Kunden ein breites Angebotsspektrum anzubieten.

Das Unternehmen wurde dann von seinem Sohn, Herrn Dieter Bredemeier 1990 übernommen und bis heute geführt.

Voller Engagement erweiterte Herr Dieter Bredemeier das Angebotsspektrum der Firma Autohaus Bredemeier GmbH und so wurde das Unternehmen 1994 ADAC Plus Partner.

Im Jahre 1998 eröffnete das Unternehmen eine Zweigstelle in Rodenberg und baute dort den Sektor der Lackiererei aus und eröffnete im gleichen Gebäude einen weiteren ADAC Stützpunkt.

2 Jahre später erweiterte das Unternehmen seinen Angebotsbereich und betätigte sich ebenfalls im Bereich der Ölbeseitigung auf Strassen.

Und so ist das Autohaus Bredemeier GmbH bis heute ein Traditionelles Familienunternehmen im Auetal.

VW und Audi - Autohaus Bredemeier im Auetal / Rehren

VW und Audi - Autohaus Bredemeier im Auetal / Rehren

VW und Audi - Autohaus Bredemeier im Auetal / Rehren

VW und Audi - Autohaus Bredemeier im Auetal / Rehren

VW und Audi - Autohaus Bredemeier im Auetal / Rehren